Online-Boykott :: Startseite

Unterschriftenaktion - Forderung unterschreiben

Unterschriftenaktion
 
Aus den unter Unterschriftenaktion - Begründung genannten Gründen fordern wir:
  1. Die Abschaffung der Zwangsgebühren bzw. des Zwangsbeitrags ab 2013 zur Finanzierung des öffentlich-rechtlichen Rundfunks.
  2. Ein bundesweit kostenlos empfangbares Fernseh- und Radioprogramm für die Übermittlung von Nachrichten und Informationen und für die Koordinierung im Katastrophenfall, Finanzierung aus Steuermitteln.
  3. Deren Kontrolle sollte durch einen demokratisch gewählten Bürgerrundfunkrat erfolgen.
  4. Die Finanzierung der anderen öffentlich-rechtlichen Sender sollte ausschließlich durch Verschlüsselung, Werbung oder eine Mischung von beiden erfolgen.

Diese Reform hätte als zusätzliche Konsequenz die Auflösung der Gebühreneinzugszentrale (GEZ) zur Folge.

Unterstützen Sie diese Forderungen und helfen Sie mit Ihrer Stimme, den öffentlich-rechtlichen Rundfunk zu reformieren.

 

Datenschutzhinweis
Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben. Sie werden samt der Begründung und den Forderungen an die politisch Verantwortlichen überreicht. Beachten Sie bitte, dass Suchmaschinen eventuell Ihre sichtbaren Daten indizieren können.

 

Nutzen Sie unser Forum External link oder unsere Facebook-Seite External link, um uns Ihre Meinungen und Ideen mitzuteilen.

Wie boykottieren Sie den Rundfunkbeitrag? – Teilen Sie uns mit, wie Sie sich gegen dieses ungerechte System wehren.

 Unterschriftenaktion ++++ Mit Ihrer Hife schaffen wir es! Bitte weitersagen. Danke! ++++
(wird nicht öffentlich angezeigt)
* Benötigte Felder


 Unterschriften
Bisher gesammelt:
65721 Unterschriften
NameAlterNotiz
Austin2
I'd like to apply for this job viagra very expensive without insurance completed before advancement to the Advanced Pharmacy Practice Experiences will
Mira35
 
Brayden2
What do you do? vendita di viagra online and fail to facilitate improvements in the health care system of the developing country
annegret sommer35
 
Eugen27
Ich zahle für nichts was ich nicht nutze
Ute Widemann29
WEG MIT DEN ZWANGSEINTREIBUNGEN WIR SIND NICHT IM MITTELALTER!
Marc23
 
Hans Zangl50
Volksverbrecher!!
Boller44
Müssen tut hier niemand etwas! Die leben nur von der Dummheit und Feigheit der Dummen,die ohne Murren zahlen!
Völz H.- J.53
 
Alireza Paknejadi35
Die Studenten , die keine Bafög bekommen müssen monatlich 17 € bezahlen. Wenn das nicht eine Frechheit ist, was sonst?
Frank Rommelfangen33
Eine Frechhei
caroline klingler47
 
Stefan Werner28
 
Wallner Stefan24
 
Franz Mohring61
 
grip leo60
 
Martin Frank27
Sie sahen einen Film aus der Rubrik: "Schaffe ein Gesetz und eröffne eine Firma dazu."
Eugen Geptin31
 
Benjamin Broeske 
 
Petitions by Great Joomla! External link

Klagen anstatt zahlen – Ab 2013 für kleines Geld