Unterschriftenaktion - Forderung unterschreiben

Unterschriftenaktion
 
Aus den unter Unterschriftenaktion - Begründung genannten Gründen fordern wir:
  1. Die Abschaffung der Zwangsgebühren bzw. des Zwangsbeitrags ab 2013 zur Finanzierung des öffentlich-rechtlichen Rundfunks.
  2. Ein bundesweit kostenlos empfangbares Fernseh- und Radioprogramm für die Übermittlung von Nachrichten und Informationen und für die Koordinierung im Katastrophenfall, Finanzierung aus Steuermitteln.
  3. Deren Kontrolle sollte durch einen demokratisch gewählten Bürgerrundfunkrat erfolgen.
  4. Die Finanzierung der anderen öffentlich-rechtlichen Sender sollte ausschließlich durch Verschlüsselung, Werbung oder eine Mischung von beiden erfolgen.

Diese Reform hätte als zusätzliche Konsequenz die Auflösung der Gebühreneinzugszentrale (GEZ) zur Folge.

Unterstützen Sie diese Forderungen und helfen Sie mit Ihrer Stimme, den öffentlich-rechtlichen Rundfunk zu reformieren.

 

Datenschutzhinweis
Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben. Sie werden samt der Begründung und den Forderungen an die politisch Verantwortlichen überreicht. Beachten Sie bitte, dass Suchmaschinen eventuell Ihre sichtbaren Daten indizieren können.

 

Nutzen Sie unser Forum External link oder unsere Facebook-Seite External link, um uns Ihre Meinungen und Ideen mitzuteilen.

Wie boykottieren Sie den Rundfunkbeitrag? – Teilen Sie uns mit, wie Sie sich gegen dieses ungerechte System wehren.

 Unterschriftenaktion ++++ Mit Ihrer Hife schaffen wir es! Bitte weitersagen. Danke! ++++
(wird nicht öffentlich angezeigt)
* Benötigte Felder


 Unterschriften
Bisher gesammelt:
70994 Unterschriften
NameAlterNotiz
Alina Grimova27
Seit fast 10 Jahren nicht ferngesehen
Michael Langhammer41
Weil ich ein freier Bürger bin!
Jürgen Österle46
 
Mirzamli29
 
Jan30
Ich Bezahle nicht für etwas, was ich nicht will
rechlin60
 
thorsten23
Fickt die Hurensöhne ! ich zahle einen scheiss für eure dreckige propaganda!
Bilge Atam23
warum soll ich denn für Propaganda bezahlen? Damit die Welt besser wird? Sollen bald auch Theater, Kinos etc. Gebühren verlangen, weil sie die Gesellschaft unterhalten und Werbungen verbreiten?
Susanne Beer52
 
george blonski58
tv und mass meidien eine zeitveschwendung und verdumung
Smieskol46
Bin Gering Verdiener der trotzdem keine Stütze möchte. Zur Kasse werde ich aber vom allen Seiten gebeten....
Steven 
 
Lisa19
 
Crissi25
 
Ulrike W49
 
Calik36
 
Alex 
 
Kamp33
 
Silvana Omar 
 
Björn Jäger21
Ich glaube zwar nicht, dass das was bringt, aber vom nichts tun wird es ja auch nicht besser. Sollen die doch die Sender verschlüsseln. Will die Propagandasender eh nicht sehen!
Petitions by Great Joomla! External link

Klagen anstatt zahlen – Ab 2013 für kleines Geld