Unterschriftenaktion - Forderung unterschreiben

Unterschriftenaktion
 
Aus den unter Unterschriftenaktion - Begründung genannten Gründen fordern wir:
  1. Die Abschaffung der Zwangsgebühren bzw. des Zwangsbeitrags ab 2013 zur Finanzierung des öffentlich-rechtlichen Rundfunks.
  2. Ein bundesweit kostenlos empfangbares Fernseh- und Radioprogramm für die Übermittlung von Nachrichten und Informationen und für die Koordinierung im Katastrophenfall, Finanzierung aus Steuermitteln.
  3. Deren Kontrolle sollte durch einen demokratisch gewählten Bürgerrundfunkrat erfolgen.
  4. Die Finanzierung der anderen öffentlich-rechtlichen Sender sollte ausschließlich durch Verschlüsselung, Werbung oder eine Mischung von beiden erfolgen.

Diese Reform hätte als zusätzliche Konsequenz die Auflösung der Gebühreneinzugszentrale (GEZ) zur Folge.

Unterstützen Sie diese Forderungen und helfen Sie mit Ihrer Stimme, den öffentlich-rechtlichen Rundfunk zu reformieren.

 

Datenschutzhinweis
Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben. Sie werden samt der Begründung und den Forderungen an die politisch Verantwortlichen überreicht. Beachten Sie bitte, dass Suchmaschinen eventuell Ihre sichtbaren Daten indizieren können.

 

Nutzen Sie unser Forum External link oder unsere Facebook-Seite External link, um uns Ihre Meinungen und Ideen mitzuteilen.

Wie boykottieren Sie den Rundfunkbeitrag? – Teilen Sie uns mit, wie Sie sich gegen dieses ungerechte System wehren.

 Unterschriftenaktion ++++ Mit Ihrer Hife schaffen wir es! Bitte weitersagen. Danke! ++++
(wird nicht öffentlich angezeigt)
* Benötigte Felder


 Unterschriften
Bisher gesammelt:
65539 Unterschriften
NameAlterNotiz
Augustin Florian19
Ich wäre gerne bereit dies zu zahlen
Thomas27
Scheiß GEZ
Andre25
Reform des Rundfunkbeitrags!
Dr. Bruckmoser Eva75
Ich habe kein Fernsehen und möchte auch keines
Ewald 
 
Frederick21
Für politisches Bildungsfernsehen oder die Tagesschschau möchte ich gerne bezahlen, jedoch nicht für Rosamunde Pilcher. Ein Abo für einzelne Sendungen mit der ich mein eigenes Paket zusammenstellen könnte wäre ein Traum!
Anke Spaeth35
 
Sidaravicius27
Mittelalter ist längst vorbei
Born33
 
Born 
 
Zulu Riney88
Frechheit! Ich unterschreibe diese Petition sehr gerne mit meinem Namen!
Tino Gottschild24
Tv und Radio sind medien von gestern
Thomas Goldberg 
 
mo ni 
 
Felix Kalusa25
Warum soll ich auch noch für Propaganda zahlen, die ich nicht sehen will
Daniel Hartl 
 
Nik 
 
Witt24
 
Keno Sanders29
Reform des Rundfunkbeitrags! Jetzt!
Marco Scheuer 
 
Petitions by Great Joomla! External link

Klagen anstatt zahlen – Ab 2013 für kleines Geld