Unterschriftenaktion - Forderung unterschreiben

Unterschriftenaktion
 
Aus den unter Unterschriftenaktion - Begründung genannten Gründen fordern wir:
  1. Die Abschaffung der Zwangsgebühren bzw. des Zwangsbeitrags ab 2013 zur Finanzierung des öffentlich-rechtlichen Rundfunks.
  2. Ein bundesweit kostenlos empfangbares Fernseh- und Radioprogramm für die Übermittlung von Nachrichten und Informationen und für die Koordinierung im Katastrophenfall, Finanzierung aus Steuermitteln.
  3. Deren Kontrolle sollte durch einen demokratisch gewählten Bürgerrundfunkrat erfolgen.
  4. Die Finanzierung der anderen öffentlich-rechtlichen Sender sollte ausschließlich durch Verschlüsselung, Werbung oder eine Mischung von beiden erfolgen.

Diese Reform hätte als zusätzliche Konsequenz die Auflösung der Gebühreneinzugszentrale (GEZ) zur Folge.

Unterstützen Sie diese Forderungen und helfen Sie mit Ihrer Stimme, den öffentlich-rechtlichen Rundfunk zu reformieren.

 

Datenschutzhinweis
Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben. Sie werden samt der Begründung und den Forderungen an die politisch Verantwortlichen überreicht. Beachten Sie bitte, dass Suchmaschinen eventuell Ihre sichtbaren Daten indizieren können.

 

Nutzen Sie unser Forum External link oder unsere Facebook-Seite External link, um uns Ihre Meinungen und Ideen mitzuteilen.

Wie boykottieren Sie den Rundfunkbeitrag? – Teilen Sie uns mit, wie Sie sich gegen dieses ungerechte System wehren.

 Unterschriftenaktion ++++ Mit Ihrer Hife schaffen wir es! Bitte weitersagen. Danke! ++++
(wird nicht öffentlich angezeigt)
* Benötigte Felder


 Unterschriften
Bisher gesammelt:
69385 Unterschriften
NameAlterNotiz
Glock Rosmarie52
 
Steffi 
 
Romy Becker30
 
André Kramer29
Ich sehe es nicht ein, für etwas zu zahlen, was ich gar nicht nutzen möchte
Rebecca Bruhn 
 
Manuel Bernhard31
Ich habe nichts bestellt, geschweige was unterschrieben! Somit bekommen die kein Geld von mir
Bräutigam 
Ich habe die Wahl ob ich in ein Geschäft gehe und etwas kaufe und wenn was ich kaufe. Aus welchem Recht heraus soll ich für etwas zahlen wo ich keine Mitbestimmung habe was gesendet wird uns ob ich dieses überhaupt konsumieren möchte! Ich besitze nicht ei
Nickel Anton26
Für etwas bezahlen, was man nicht braucht und nicht nutzt. Niemals!!!
Nico Beyer 
 
Marcel Lamcha 
 
F. Horn37
 
Ricardo22
GEZ = Halsabschneider
J. Suleiman37
Wegen mir gerne ARD und ZDF abschaffen. Brauche ich nicht und zahle auch nicht dafür...
Boro Gorcan40
Würde gerne wissen ob sich Karlsruhe oder Europäisches Gerichtshof mit diesem Thema befasst haben?
Detlef Petersdorf59
 
Alev Kastrioti 
 
Ilir Kastrioti 
 
Robert Schneider 
 
Oliver Bender38
 
S. Abin Eho35
 
Petitions by Great Joomla! External link

Klagen anstatt zahlen – Ab 2013 für kleines Geld