Unterschriften

Ihre Meinung Erhalten am Bestätigt Alter Postleitzahl  
19.11.2019 00:26 Ja
Sollte, wie Sky, nur nach Bedarf gekauft werden können. Diese Zwangsabgabe ist asozial! 19.11.2019 00:23 Nein 32 31515
18.11.2019 15:14 Nein
Auch ich unterstütze keinerlei Kriegspropaganda,Sinnlose ,verdrehte pro-amerikanische und Anti-russische Meldungen mehr! Ich bin es leid diese verlogenen Transatlantischen Verbrecher a'K.Kleber sowie in der/aus der Regierung sitzenden Vorstände mit noch mehr meines hart verdienten geldes zu füttern. Diese gelenkte Gehirnwäsche und Propagandamaschine am Volk muss endlich aufhören und dafür darf niemals weiter bezahlt werden. 18.11.2019 09:33 Ja 34 13156
Ich möchte nicht für unfaire Meinungsmache der Bundesregierung zahlen. 17.11.2019 23:18 Ja 54 91575
Es kann nicht angehen, das normale Leute Gehälter finanzieren die deutlich über eigenem Gehalt liegt. Alle neu Angestellte die davon ausbezahlt werden, müssen Mindestlohn kriegen. es kann nicht angehen das ein stink normaler Moderator eine Villa in USA hat, und das von meinem Geld! wenn doch... dann MÜSSEN diese Überbezahlte Leute (Moderatoren ect.) EHRENAMTLICH Moderieren arbeiten. (für umsonst, weil es toll und erfüllend ist, uns Bürger zu unterhalten) Ich schaue nur ZDFInfo und möchte das mein Beitrag dahin geht wieso gibt es keinen Zähler der sieht was ich schaue, es gibt für Strom, Gas, Wasser einen, wieso nicht fürn Ferneseherr??? Ich möchte mit dem Beitrag, Netfllix, vox, ntv, DMAX und sky unterstützen, was? ist das nicht monopolstellung?? Ich möchte selbst etscheiden wofür ich bezahle!!! Die Frauen von Schlecker haben auch alle überlebt keine ist gestorben! macht den Laden zu, ein neuanfang ist nötig!! es ist 21 Jahrhundert, ich zahle lieber Arbeitslosen geld für die Leute als ihr Gahalt!!! 17.11.2019 19:22 Ja 35 49504
ad 1. Zwangsgebuehren sind illegal! ad 2. Da ich weder einen Fernseher noch ein Radio besitze, werde ich auch im Katastrophenfall nicht nutzen koennen. Dafuer koennte man Internet lueckenlos ausbauen - dafuer wuerde ich auch zahlen und sinnvoll erachten. ad 3. Wir leben auch in einer Demokratie! ad 4. Will es jemand sehen, dann soll er sich einen Vertrag holen. Ich weigere mich gegen allgemein Medien Mein 1. Grund: Mein eigener wichtigster Grund ist, dass ich keine Gewalt sehen moechte. Das schlimmste, was auf der Welt passieren kann, ist, wenn ein Mensch einen anderen umbringt. Und durch Medien ist dieses Ereignis so allgtaeglich. Niemand kuemmert sich um das Opfer, sondern jeder will richten. 2. Medien bilden gerichtete Meinungen, die politische Ziele haben. Diese Meinungen haben selten mit der Wahrheit zu tun. 3. Ich moechte keine Werbung sehen, weil sie mich negativ beeinflusst. Es werden Produkte mit Zucker gezeigt - das ist das schlimmste! 4. Fernseher ist nachweislich eine der Gruende fuer Alzheimer 17.11.2019 19:15 Ja 23 50167
17.11.2019 19:00 Ja 25 64283
Ich habe als Student weder TV noch Radio und werde dennoch zu einem "Beitrag" verpflichtet? Die Abgabe soll doch zumindest als Steuer deklariert werden, ein Beitrag kann das nicht sein. 16.11.2019 17:06 Ja 20 48565
Die öffentlich-rechtlichen Rundfunk-Anstalten sind Institutionen organisierter Kriminalität, deren Anliegen es ist, durch Lüge und Manipulation die Interessen der Macht-Eliten zu den Interessen derer zu machen, die von den Macht-Eliten ausgebeutet und missbraucht werden, u.a. als Kanonenfutter im nächsten Krieg, der seit Jahren auf allen Ebenen vorbereitet wird. Alle staatlichen Institutionen, die an der Durchsetzung menschenverachtender, totalitärer und diktatorischer Gewalt der aus dem Reichsfunk hervorgegangenen und eine antidemokratische, seit 1949 imperialistische Strategie verfolgenden Rundfunk-Anstalten mitwirken, insbesondere die sogenannten Säulen des "Rechts"-Staates BRD, Legislative, Exekutive und eine nachweislich niemals davon unabhängig gewesene Judikative haben einen Komplott gegen die Bürger gebildet, um sich selbst zu bereichern. Das Ausmaß an Unverschämtheiten, Korruption, Kriminalität hat sich in dem Maß erhöht, wie Verantwortlichkeit, Redlichkeit, Ethik und Transparenz verloren gingen ! 15.11.2019 22:22 Ja 59 79348
Seite 1082 von 1102