Unterschriften

Ihre Meinung Erhalten am Bestätigt Alter Postleitzahl  
Rundfunkbeträge sollten selbstverständlich freiwillig bezahlt werden. Eine zwang führt zur Widerstand. Der Bürger hat doch die Wahl? 13.12.2019 11:37 Ja 69 92268
Weg mit der versteckten Steuer. 13.12.2019 11:31 Ja 37 30161
Nachrichten und wichtige Informationen sollten schon werbefrei, unverschlüsselt und frei zugänglich sein, aber den Rest einfach verschlüsseln und diejenigen die es unbedingt sehen möchten, können ja dafür bezahlen. Diese Maßnahme würde auch das Niveau der Beiträge und Sendungen heben. 13.12.2019 11:29 Ja 59 76703
Zwangsgebühren lehne ich ab und vermerken das auch jedes Mal beim Zahlen des geforderten Beitrags. Diese Gebühren haben nichts mit Freiheit und Achten der Persönlichkeit zu tun, sondern mit Diktatur. Wir gehen einer Diktatur entgegen in vielen Bereichen. Augen auf!! 13.12.2019 11:27 Ja 62 09128
13.12.2019 11:23 Ja
Die längst überfällige Reform dieses Medienimperiums wird einer Abschaffung gleichkommen. Es muss etwas geschehen. 13.12.2019 11:23 Ja 65 10961
Was machen die ÖRlichen eigentlich mit dem vielen Geld das sie einziehen? Seit der Einführung der Zwangsgebühren bekommt man von denen doch nur noch zigmal Aufgewärmtes vorgesetzt, jetzt sogar die Schwarzwaldklinik. Und jetzt wollen sie noch eine Gebührenerhöhung durchsetzen. Wie unverschämt kann man eigentlich sein? 13.12.2019 11:22 Ja 66 58452
Schluss mit der Geld abzocke die nur aktive und ehemalige Politiker die im Aufsichtsrat sitzen-Reich macht. Angebot und Nachfrage stehen in keinen Verhältnis zur geforderten Zahlung von dieser Geldeintreiber Firma. 13.12.2019 11:21 Ja 63 13439
13.12.2019 11:20 Ja 57 51063
in der heutigen Zeit ist ein zwangsfinanzierter Rundfunk einfach obsolet 13.12.2019 11:19 Ja 45 70499
Seite 1083 von 1133