Unterschriften

Ihre Meinung Erhalten am Bestätigt Alter Postleitzahl  
Ich sehe das ähnlich wie auch die bisherigen Begründungen. Nachrichten müssen der Bevölkerung kostenlos zur Verfügung gestellt werden, da ich dies als Informationsquelle für die Bürger sehe. Alles andere kann ich abonnieren in verschiedenen Paketen, wie das auch Streaming-Dienste oder Privatfernsehen gestalten. Man muss mit der Zeit gehen und kann den Leuten nicht mehr einen Beitrag aufzwingen, schon mal gar nicht 18€ im Monat! Für mich sind das Zwangsgebühren (was in der Folge dann als Steuer zu sehen ist und wie diese auch behandelt werden muss) für etwas das ich nicht möchte. 23.09.2020 15:20 Nein 34 70192
Für was soll ich zahlen was ich nie unterschrieben habe. Reine Abzocke. 22.09.2020 14:19 Ja 41 72535
Da ich nie einen Vertrag mit ARD ZDF Deutschlandradio abgeschlossen habe, auf dem ich mittels Unterschrift mich zur Zahlung verpflichte. Deshalb finde ich es rechtswidrig den Bürgern die Kohle aus der Tasche zu ziehen. Ganz zu schweigen davon, dass ich die Öffentlich Rechtlichen kein bisschen nutze. Ich höre nur Spotify und schaue nur Netflix, oder Amazon. 22.09.2020 08:28 Nein 40 64653
Habe nix bestellt. Somit brauche ich auch nix zahlen 22.09.2020 08:04 Nein 53 47166
Gerade zur Zeit bin ich verzweifelt über die Corona-Berichterstattung und sehe schon lange nicht mehr Nachrichten oder höre Radio (nicht mehr). Die Sender haben unser Geld nicht verdient. 19.09.2020 15:06 Ja 67 48599
Diese Machenschaft der Geldeintreibung für den " Staatsrundfunk" muss ein Ende haben. 18.09.2020 07:56 Ja 62 04129
Die Neugestaltung des öffentlichen Rundfunks ist längst überfällig, weil er einfach nicht mehr zeitgemäß ist. 17.09.2020 21:41 Ja 38 42477
Ich sehe das ähnlich wie Herr Ketterer, für mich sind das Zwangsgebühren (was in der Folge dann als Steuer zu sehen ist und wie diese auch behandelt werden muss) für etwas das ich nicht möchte und brauche. Nachrichten können/müssen der Bevölkerung kostenlos zur Verfügung gestellt werden, da ich das als Informationsquelle für die Bürger sehe, alles andere kann ich abonnieren in verschiedenen Paketen, wie das auch Streaming-Dienste oder Privatfernsehen gestalten. Man muss mit der Zeit gehen und kann den Leuten nicht mehr einen Beitrag aufzwingen, schon mal gar nicht 18€ im Monat! 17.09.2020 14:30 Nein
Die ör sender gehören abgeschafft bzw. für nicht Zahler einfach verschlüsselt. 17.09.2020 14:13 Ja 26 94577
16.09.2020 23:56 Ja 37 81737
Seite 1 von 773